Geschichte

Schweizer Make-up und Kosmetik
100 % natürlich und vegan

Das unglaubliche Make-up und Kosmetik Abenteuer der Schweizer Marke Kayenne, mit zu 100 % natürlichen Produkten, begann 2016 kurz nach der Geburt meiner ersten Tochter. Zu dieser Zeit war ich bereits seit 12 Jahren als selbstständige Imageberaterin tätig.

Gerade Mutter geworden, wollte ich mich ganz meiner Tochter widmen, jeden Moment mit ihr geniessen, denn die Familie ist für mich heilig. Also habe ich Kayenne Relooking geschlossen und mich entschieden, Kayenne mit meinem Vorzeigeprodukt, dem Mineralpuder, neu zu erfinden.

Zu der Zeit verwendete ich bereits für alle meine Kundinnen dieses Make-up und sie liebten es. Ich startete den Verkauf im kleinen Rahmen über mein Relooking-Studio und dachte zuerst, dass das reiche. Da dieses Produkt meine Kundschaft so sehr ansprach, wollte ich aber dann doch, dass alle anderen Frauen auch davon profitieren konnten und lancierte meine erste Facebook-Kampagne, um dieses kleine Wunder zu promoten. Der Erfolg liess nicht auf sich warten, es war einfach verrückt!

Innerhalb eines Jahres, von 2016 bis 2017, entwickelte sich mein Unternehmen unglaublich.

Im Jahr 2016 kümmerte ich mich noch allein um Einkauf, Marketing, Ausstellungen, Buchhaltung, Verwaltung, Forschung und Entwicklung usw.2017 konnte ich nicht mehr alles allein bewältigen und engagierte deshalb drei hochmotivierte Powerfrauen zur Unterstützung meines Schweizer Start-ups, dessen Ziel es ist, 100 % Naturprodukte ohne schädliche Inhaltsstoffe anzubieten. Kayenne macht bei der Qualität und Echtheit der Produkte keine Kompromisse.

Als ich Mutter wurde, hat sich mein Gefühl, nur das Beste für meine Familie und für den Planeten zu wollen, noch verstärkt. Kayenne ist eine der wenigen Schweizer Marken, die Make-up und Kosmetika ohne Palmöl, 100 % natürlich, ohne Paraben oder Phenoxyethanol, ohne PEG, ohne Silikon, ohne Phthalat und ohne Mineralöle garantiert. In Bezug auf die Inhaltsstoffe unserer Produkte bleiben wir hart und unnachgiebig.

Das Ziel, Kayenne neu zu erfinden, war erreicht: Ich kann von zu Hause oder in den Ferien arbeiten und meine Familie in meiner Nähe haben. Meine drei Powerfrauen, die inzwischen auch Mütter sind, machen dasselbe. Zwei von ihnen kamen über die IV zu mir und Kayenne ermöglichte ihnen, in ihrem eigenen Tempo wieder in die Arbeitswelt einzusteigen.

Kayenne will eine bessere Welt, in der das Beste möglich ist, und ist mehr als nur eine Kosmetikmarke. Kayenne steht für eine Rückkehr zu den Ursprüngen und wahren Werten des Lebens: dem Gleichgewicht und der Gesundheit unseres Planeten und der Menschen, die ihn bewohnen.

Ich danke allen Kunden, die ein aktiver Teil dieser Bewegung sind und so für eine bessere Welt besorgt sind.

Möge Ihr Tag hell und voller Liebe sein.

Stefania, Gründerin von Kayenne